Marilyn French – Das blutende Herz

French erzählt die Geschichte einer Professorin, deren Ehe scheitert und die daraufhin den Männern entsagt, um ihnen dann doch nicht ganz entsagen zu können, was indes dazu führt, dass dauernd die Fetzen fliegen.

MEIN Ausflug in den verbitterten und vertrockneten Teil  feministischer Gedankenwelt.

Ich kann es kurz machen: Manche mögen den Stil vielleicht, mir ging aber höllisch auf die Nerven, dass a) immer der Andere schuld ist, wenn es in der Beziehung kracht und b) der Andere immer und ausschließlich männlich ist.

Kann man vergessen.