Serbien – Ghana 0:1

Ich glaube, nicht nur Antic´ Mannen sind überrascht.

Die Ghanaer sind nicht wie erwartet nur technisch gut, sondern wirken sehr athletisch und vor allem diszipliniert. Die Serben versuchen es häufig – auch deshalb? – sehr oft mit langen Bällen in die Spitze oder Eintealktionen, die nichts bringen. Das Spiel verflacht nach turbulentem Beginn aber doch sehr stark, viele Fouls.

Die Zuschauer holen das Letzte aus ihren Vuvuzelas heraus.


Zweite Halbzeit – Business as usual. Die Ghanaer merken, da ist was drin und dann Foul Kuzmanovic. Elfer, Tor.


Ich wage eine Prognose – die Mannschaften, die wie Griechenland (gegen Südkorea) oder Serbien (wie gegen Ghana) antiquierten, weil in den letzten vier bis acht Jahren nicht mehr weiterentwickelten Fußball spielen, werden die Quittung bekommen. Weltmeister wird man hier nicht mit Ottos Fußball von 2004.


Deutschland - Australien 4:0

Donnerwetter, ist das ein Paukenschlag.

Ich habe ja insgeheim mit einer guten spielerischen Leistung gerechnet und 2:0 getippt, aber das hätte ich nie erwartet. Podolski, Klose, Müller und Cacau, geile Tore, aber was mich noch mehr freut - auch spielerisch ein Genuss. Die Mannschaft ist wie eine Kobra, sie wechselt hin und her, um dann blitzschnell zuzustoßen. Geil, einfach nur geil.


Deutschland - Serbien 0:1

Unnötig wie ein Kropf, diese Niederlage.

Eine überzogene Gelbe für Klose, dann sein selten dämliches Nachstochern an der Mittellinie und der Spaniel in schwarz schmeisst ihn raus. Lähmendes Entsetzen in diesem Biergarten in Speyer, wo mein Bruder und ich schauen (die Mopeds stehen sicher in der Tiefgarage).

Es hatte so schön angefangen mit dem Kracher von Podolski, der dann noch zwei bis drei folgen ließ, die aber zeigten, dass er an diesem Tag ein Paar Backsteine übergezogen hatte. Und deshalb hätte er nie nie nie diesen Elfer schießen dürfen, alles schrie nach Schweini, aber wer den Lukas kennt, der weiß auch ... et hett noch emmer jotjejange. Von wegen. Trotzdem Hut ab.

Unsere verbleibenden neun Feldmäuse verlangen den Serben alles ab und Khediras Lattenkracher in der ersten Halbzeit hätte  ja weiß Gott auch reingehen können. Ich denke, dann hätten wir nie verloren. Erst gegen Ende, als unsere Jungs mehr und mehr aufmachen müssen, kommen die Belgrad-Boys auch zu Chancen.

Dann für mich ein taktischer Fehler von Löw. Er nimmt mit Özil einen wenn auch zaghaft aufkommenden Kreativposten raus, anstatt ihm einen Stürmer zum Anspielen zu liefern. Wie auch immer, es reicht nicht, jetzt müssen sie es gegen Ghana richten und diese Jungs haben immerhin die Serben 1:0 geschlagen. Scheiße, verdammte.

 

 

Deutschland – Ghana 1:0

Junge, Junge, war das knapp.

Lahm, Schweini und Neuer haben den Laden hinten einigermaßen dicht gehalten, obwohl es mehr als einmal lichterloh brannte. Das Passspiel in die Spitze gelang nicht so wie sie das können. Özil geht dann allein auf den Keeper zu, scheitert aber. Die Nerven liegen blank, das merkt man immer wieder.


Erst Özils Sahneknaller in der Zwoten erlöst uns alle. Achtelfinale. Gegen England. Wieder mal. Da müssen sie aber mehr als eine Schippe drauflegen.


Trotz allem – ich gebe die Hoffnung nicht auf. Vielleicht kommt die WM zu früh für dieses Team, das aber in zwei, maximal vier Jahren auf dem Zenit sein wird. Mag sein, dass es uns im Achtelfinale erwischt, eine Runde weiter als Weltmeister Italien wären wir dann aber gekommen, die Azzurri haben es gegen die Slowaken verk…., auch wenn sie sehr viel Pech hatten.

Vielleicht eine späte Revanche für den Skandalelfer, den sie vor vier Jahren im Spiel gegen die Australier bekamen. Grosso war in der Nachspielzeit mehr aus Kraftlosigkeit über Neill gestolpert und dafür wohl zu seiner eigenen riesigen Überraschung erwähnten Elfer bekam, der ins Viertelfinale führte. Wäre das nicht gewesen...


Passt aktuell übrigens auch zu dem Kasperletheater, das Sportminister Bossi aufführt. Der bezichtigt die Squadra Azzurra, das Spiel  gegen die Slowakei verkauft zu haben, denn nächste Saison würden dann ein paar slowakische Spieler in den Vereinen auftauchen.

Antwort Cannavaro: Die Wahrheit ist, dass wir ein lächerliches Land sind“. 

Ach übrigens, die Serben haben auch das one-way-ticket home gelocht. Dobar dan, Jungs.
Und noch eines: Ich muss Herrn Carlos Simon ausdrücklich Abbitte leisten - der Schiedsrichter hat völlig korrekt und zurückhaltend gepfiffen.


Abschlusstabelle:

1. Deutschland  6

2. Ghana  4

3. Australien  4

4. Serbien  3